Wir über uns

Im September 1996 fanden sich einige junge Leute aus der damaligen St. Babaragemeinde zusammen und gründeten unter der Leitung von Oliver Paschke den Just-For-Fun-Chor. Damals wusste noch niemand, dass damit eine lange musikalische Geschichte ihren Anfang genommen hatte.

Im Laufe der Zeit wuchs der kleine Kreis an Zahl und an Stimme. Die unterschiedlichsten Gesänge im geistlichen wie im weltlichen Bereich wurden erarbeitet und zu den verschiedensten Gelegenheiten aufgeführt. Seit Anfang 2003 steht der vierstimmige Chor unter der Leitung von Gerhard Baune und ist auf eine Stärke von 35 - 40 Mitgliedern im Alter von 20 bis 50 Jahren herangewachsen. Bei den Proben, die jeden Mittwochabend im Barbara-Pfarrheim der St. Franziskusgemeinde stattfinden, singen wir von klassischer und moderner Kirchenmusik über Gospel bis hin zu modernen Rock und Pop-Songs alles, was Spaß macht und bei verschiedenen Anlässen aufgeführt werden kann.

Photogalerie des JFF-Chors